Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meerschweinchen etwas beibringen...
21-01-2016, 15:13
Beitrag #1
Meerschweinchen etwas beibringen...
Hallo zusammen,

ich habe 5 Rackerschweinchen. Smilie_happy_096 Sie sind zutraulich, neugierig, fressen aus der Hand und kommen wenn ich rufe. Wenn ich pfeife, pfeifen zwei von ihnen sogar zurück. Smilie_happy_096Smilie_happy_102
Da sie mittlerweile so zutraulich geworden sind und sich in meiner Gegenwart sichtlich wohl fühlen, würde ich ihnen gerne ein paar Tricks bei bringen, z.B. im Kreis drehen, auf die Hand steigen etc. Es gibt ja sämtliche Sachen die man ihnen beibringen könnte.
Da man mit Meeries erfahrungsgemäß sehr geduldig sein muss, (Sie haben 4 Monate gebraucht um so zutraulich zu werden wie sie jetzt sind.) würde ich gerne von euch wissen, ob ihr schon Erfahrung damit sammeln konntet bzw. Erfolge hattet? Und wie lange es bei euch gedauert hat den Meeries etwas beizubringen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-01-2016, 19:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21-01-2016 19:20 von rossi.)
Beitrag #2
RE: Meerschweinchen etwas beibringen...
Hallo,

das hört sich ja schon richtig toll an! Da hast du schon viel bei deinen Schweinchen erreicht. Ich selbst habe keine Erfahrungen mit dem Beibringen von Kunststücken, aber in vielen Sendungen habe ich gesehen, dass man bei ihnen viel mit Clickertraining erreichen kann.

""Clickern" ist vielleicht früher mal eine Sache für Hunde gewesen, aber man kann es auch sehr gut nutzen, um etwas Abwechslung in den Schweinealltag zu bringen. Nicht alle Meerschweinchen sind Clicker-Fans, aber es gibt ein paar gelehrige Tiere, denen es Spaß macht. Spaß ist übrigens die Hauptsache. Niemals sollte so etwas in Dressur ausarten, die mit Arbeit und Stress für das Schweinchen verbunden ist. Zeigt das Tier, dass es kein Interesse mehr hat, sollte man sofort aufhören."

Da gibt es im Netz viele Tipps. Auch der Target Stick kann da gut helfen, um die Schweinchen auf ein Podest o.ä. zu dirigieren und sie dann zu belohnen.

http://www.salat-killer.de/spiel_spass/c...icker.html

Es gibt auch Bücher dazu, du musst einfach mal Clicker Training Meerschweinchen eingeben. Und dann wäre es toll, du berichtest hier mal über deine Erfahrungen. Nicht jedes Schwein liebt das, aber es gibt meistens besonders gelehrige Tiere, denen das echt Spaß macht.

Oder guck mal hier:

http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/ti...g-100.html

liebe Grüße von rossi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-01-2016, 16:10
Beitrag #3
RE: Meerschweinchen etwas beibringen...
Grüss Dich,

meine bekommen Petersilie nur gegen Nasenstubser und auf die Hand kommen sie auch.

Die einzigen Tipps die ich Dir geben kann sind: Bestechung mit Futter, Wiederholung und Rituale.

Meine sind teils sehr lange draussen und sind sehr gerne in Ihrem Stall, habe anfangs 30 Minuten gebraucht, bis ich sie wieder drin hatte, weil ich es nicht einsehe meine Tiere einzufangen. Habe Ihnen ihre Häuschen weg genommen und mit offenen Armen gewartet, bis sie zu mir gekommen sind, dann habe ich angefangen ihnen beizubringen auf die Hand zu gehen. Ging sehr schnell, weil es ja ab in den Käfig ging.

Bianfú hat das hochnehmen drauf, braucht aber etwas bis er zu mir kommt um sich hochnehmen zu lassen. Habe ihn jetzt seit knapp 4,5 Monaten.

Mit der Petersilie ging irgendwie schneller, keine Ahnung warum :D ;)

Heart Wer nicht kämpft, hat schon verloren und gekämpft wird bis zum Schluss Heart
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2016, 10:11
Beitrag #4
RE: Meerschweinchen etwas beibringen...
hilary that bai tham hai qua. :(

dịch vụ báo cáo tài chính ,học kế toán thực hành,
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste