Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Haarlinge
23-08-2016, 05:32
Beitrag #1
Haarlinge
Ich war eine ganze Ewigkeit nicht mehr im Forum und außer Frauchen habe ich noch keinen bekannten User entdeckt. Wie das immer so ist, die Zeit rennt und msan kommt nicht mehr dazu einfach mal zu schwatzen. Meine Frage an euch ist, ob einer eine Alternative zu Biomaxan kennt? Das Mittel gibt es nicht mehr zu kaufen, obwohl es sehr gut und natürlich gewirkt hat. Was nehmt ihr, wenn eure Süßen Haarlinge haben? Würde mich freuen, wenn ihr mir Tipps geben könntet. Danke!161

Liebe Grüße von BoFuKru mit Benno, Cooki, Luna und Kira

Unvergessen! Fussel *15.05.09* Krümel *19.07.09* Bommel *30.10.11* Bruno *24.01.13* Coco *10.09.13* Flummi *12.09.2014*Heart
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-08-2016, 08:45
Beitrag #2
RE: Haarlinge
--ich bin auch noch da :-) ich weis, daß viele mit nativem Kokosöl einschmieren, soll bei leichtem Befall helfen

Susi mit Yoshi, Urmel, Bella, Flicka, Chillie und Bambi
für immer im Herzen meine Jungs E050 Hugo und Callimero (+ 2011)
meine Mädels Paula , Nelli ( + 2013 ) , Sunni , Ciwi (+ 2014 ) , Lotti (+ 2015) und Fini ( +20.03.16), Willi (+ 25.4.16) Heart
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-08-2016, 16:31
Beitrag #3
RE: Haarlinge
Hallo, das ist aber schön, dass du auch noch hier bist. Danke für die Antwort, müsste man mal probieren, ob das geht.

Liebe Grüße von BoFuKru mit Benno, Cooki, Luna und Kira

Unvergessen! Fussel *15.05.09* Krümel *19.07.09* Bommel *30.10.11* Bruno *24.01.13* Coco *10.09.13* Flummi *12.09.2014*Heart
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste